Montag, 10. November 2014

FICA Berlin Infos & Training

Die Gruppe FICA Berlin bietet Capoeira Angola im Stadtschloss Moabit an. Wir sind eine offizielle Gruppe der Internationalen Stiftung FICA (International Capoeira Angola Foundation – Fundação Internacional de Capoeira Angola), gegründet vom Meister (Mestre) Cobra Mansa in Washington DC im Jahr 1995. FICA ist eine Non-Profit-Bildungsorganisation die sich der Bewahrung und der Förderung der afro-brasilianischen Kultur widmet.

Was ist Capoeira Angola?


Capoeira ist eine rhythmische Kampfkunst afro-brasilianischen Ursprungs. Es wird zwischen zwei Arten unterschieden: der alten, traditionellen Capoeira Angola und der der Capoeira Regional. Die FICA Berlin konzentriert sich ausschließlich auf den Unterricht der reinen ursprünglichen Form: der Capoeira Angola.

Capoeira Angola ist eine improvisierte Kombination von Bewegungen: eine Mischung aus Akrobatik, Ritualen und Tanz. Es wird ein Kreis (roda) gebildet, der aus acht Instrumenten und den restlichen Capoeiristas besteht. Zwei Spieler treffen in der Mitte aufeinander und kommunizieren in einem Dialog ohne Worte, begleitet von den Instrumenten und Gesängen der Capoeiristas. Die Spieler beziehen ihre Energie aus der Musik und dem Kreis, durch welche sie zur Höchstform auflaufen. Der "Kampf" wird spielerisch dargestellt und ist absolut gewaltfrei.

Die Wurzeln der Capoeira liegen in Afrika. Die Sklaven, die vor allem aus Angola nach Brasilien verschleppt wurden, haben ihre traditonellen Tänze und Gesänge in eine Kampfkunst im Widerstand gegen ihre kolonialen Unterdrücker entwickelt.
So wie viele andere afrikanischen Traditionen, kann Capoeira Angola nur mündlich vom Meister (Mestre) an seine Schüler vermittelt werden.

Capoeira Angola fördert unter anderem:
• Gleichgewichtssinn, Koordinationsfähigkeit und Geschicklichkeit
• Beweglichkeit, Körperkraft und Kondition
• Rhythmusgefühl und Musikalität
• Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit
• portugiesische Sprachkenntnisse
• kulturelles Bewusstsein

In unseren Trainings werden neben der Technik und den Bewegungsabläufen auch die traditionelle Musik und Philosophie der Capoeira Angola vermittelt.

CLASSES (last update Apr 2018)

Tuesdays:
20:30 — 22:30 (music & movement)
@ Kreativhaus
Fischerinsel 3, 10179 Berlin
close to Märkisches Museum (U2)

Wednesdays:
19:00 — 21:00 (music & movement)
@ Jugendkulturzentrum Königstadt
Saarbrücker Str. 24. 10405 Berlin
Nähe U-Bhf Senefelder Platz (U2)

Thursdays:
19:00 — 21:00 (music)
@ Café OASE
Schönfließer Straße 7, 10439 Berlin
close to S/U-Bhf Schönhauser Allee (S8, S85, S41, S42, U2)

PRICES

€10 (€8 discounted) / class
or
€55 (€45 discounted) / month


All are welcome to join us! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen